Radreise | Deutschland | Radreisen

Radreise an der Mittelmosel und durch die Vulkaneifel

Neu!

4 Tage
ab € 399,-

pro Person im Doppelzimmer

Oh Mosella … du hast ja so viel Wein. So beginnt die bekannteste Hymne auf die wohl schönste Weinlandschaft Deutschlands: die Mosel. Die Eifel gilt als eines der jüngsten Vulkangebiete Europas. Vor etwa 12.000 Jahren ist hier der letzte Vulkan ausgebrochen. Die wildromantische Landschaft mit Vulkankegeln und den typischen Eifelmaaren ist eine Reise wert.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Schifffahrt im Moseltal

Am Morgen Anreise nach Traben-Trarbach. Am frühen Nachmittag heißt es in Traben-Trarbach „Leinen los“. Sie starten zur Schifffahrt auf der Mosel und durchqueren eine der vielen Moselschleusen. Nach ca. 2 Stunden gehen Sie in Bernkastel von Bord und erkunden das schöne Moselstädtchen auf eigene Faust. Den mittelalterlichen Marktplatz mit seinen bunten Fachwerkhäusern muss man einfach gesehen haben. Von hier aus sind es nur noch wenige Kilometer zum Weinort Wintrich, wo Sie Ihr Hotel beziehen.

2. Tag: Radtour durch die wildromantische Vulkaneifel mit Radguide

Ihr Bus bringt Sie heute auf die Höhen der Eifel. In der Nähe von Daun beginnt Ihre Radtour. In der Nähe liegen einige Maare, die man auch die „blauen Augen der Eifel“ nennt. Herrliche kleine Seen, die so typisch für diesen Teil der Vulkaneifel sind. Sie radeln über eine alte Bahntrasse, die fast komplett asphaltiert ist hinunter zur Mosel. Es geht über alte Viadukte und durch einige Tunnel. Im oberen Bereich gibt es einige Steigungen von maximal 3 %.  Die letzten 30 Kilometer geht es nur noch sanft durch das Liesertal bergab. (Leichte Strecke – ca. 55 km)

3. Tag: Durch das Moseltal nach Trier mit Radguide

Heute Morgen beginnt ihre Radtour am Hotel. Sie fahren durch eine schier endlos scheinende Weinlandschaft bis nach Trier. Sie passieren viele, schöne Moselorte bevor Sie nach Neumagen-Dhron kommen. Der Ort ist bekannt für das Standbild eines Römerschiffs. Der steinernen Vorlage nachgebaut, fährt heute ein Römerschiff auf der Mosel. Weiter geht’s nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Beim Bummel entlang der historischen Stätten wird die Welt der Römer wieder lebendig. (Leichte Strecke – ca. 55 km)

4. Tag: Weinberge und Jugendstil mit Radguide und Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise entlang der Mosel bis in den Raum Traben-Trarbach an. Das Städtchen ist bekannt für seine schönen Jugendstil-Bauten und die vorzügliche Qualität seiner Weine. Anschließend Fahrradverladen und Heimreise. (Leichte Strecke – ca. 30 km.)

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Fahrradanhänger
  • 3 x Übern./Frühstücksbuffet im Hotel Brühler Hof in Wintrich
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • Schifffahrt von Traben-Trarbach nach Bernkastel (ca. 2 Std.)
  • Radreiseführer am 28.08. + 29.08. + 30.08.20
Termin und Preise
4-Tages-Reise
Preis p. P.
27.08.2020 - 30.08.2020
DZ€ 399,-
27.08.2020 - 30.08.2020
EZ€ 447,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Moseltal
Moseltal
CPN - Fotolia
Easy-BUS
Radfahrer
Radfahrer
GutesaMilos - AdobeStock
Easy-BUS
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - Newsletter anmelden

Der Newsletter von Thürauf-Reisen - immer aktuelle Reiseangebote für Sie!

Anmelden